Attraktive Gewerbeimmobilie mit Erweiterungspotential in bester Lage im Gewerbegebiet von Neustadt in Holstein

23730 Neustadt
zur Karte
445.000 € 
Kaufpreis Darlehensbetrag berechnen
383 m²
Verkaufsfläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
445.000 € 
Kaufpreis
383 m²
Verkaufsfläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Brinkmeier & Liebelt GmbH & Co. KG
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 445.000 €

Käuferprovision

Die zu zahlende Maklerprovision beträgt für den Käufer 5,95% inkl. der gesetzlichen MwSt. auf den Kaufpreis, verdient und zahlbar bei Vertragsabschluss.

Immobilie

Online-ID: 2LC924V
Referenznummer: 873

Die Ladenfläche

Baujahr: 1973
frei ab nach Vereinbarung

22 Stellplätze

Energie

  • Elektro

Energieausweis (Verbrauchsausweis)

Strom
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1973
Endenergieverbrauch (Strom) 85,10 kWh/(m²·a)

Objekt

als dreigeschossiger reiner Gewerbebau geplant
Souterrain und Erdgeschoss 1973 erbaut, das Obergeschoss 1980
seit 2012 teilweise Nutzung und Duldung durch die Stadt Neustadt in Holstein zu Wohnzwecken
massiv konventionelle Bauweise
zweischaliges Mauerwerk
Stahlbetondecken zwischen den Geschossen
insgesamt 22 befestigte Pkw-Stellplätze
ein verbrauchsorientierter 'Energieausweis für Wohngebäude' liegt vor (Souterrain und Obergeschoss): Endenergieverbrauch: 85,1 kWh/ (m²*a)
ein verbrauchsorientierter 'Energieausweis für Nichtwohngebäude' liegt vor (Erdgeschoss): Endenergieverbrauch: 42,4 kWh/ (m²*a)
Aufteilung der Immobilie seit 1980: Souterrain und Obergeschoss werden zu Wohnzwecken genutzt, im Erdgeschoss befindet sich eine Gewerbeeinheit
Souterrain: von außen begehbar: 3 Wohnungen (vermietet)
Erdgeschoss: eine Gewerbeeinheit (vermietet)
Obergeschoss mit eigenem Eingang: 3 Wohnungen (vermietet)
Mieterabstellräume befinden sich im großen Gartenhaus
bei den Mietverträgen der Wohnungen handelt es sich um Index-Mietverträge
diese haben eine unbefristete Laufzeit
eine Kündigung wg. Eigenbedarfs ist unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist möglich
die Gewerbefläche (Erdgeschoss) ist zunächst bis zum 30. April 2019 vermietet, mit Option auf Verlängerung um jeweils 1 Jahr, wenn der Vertrag nicht 3 Monate vor Ablauf der Vertragsdauer gekündigt wird
auf dem Grundstück ist eine zusätzliche bauliche Anlage oder eine Erweiterung des Bestandes für die Nutzung als Gewerbe- oder Handwerksbetriebes denkbar
ein rechtsgültiger B-Plan existiert zzt. nicht, es gilt §34 BauGB - unbeplanter Innenbereich ('...Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Bauvorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist....')

Ausstattung

Fenster aus dem jeweiligen Baujahr
Flachdach - Schweißbahnen vor ca. 10 Jahren erneuert
2016 Verkleidung der Fassade von Erd- und Obergeschoss mit 4 cm Dämmung
und grauem Trapezblech
Elektrospeicher-Heizung (2002 erneuert)
die Küchen und Bäder sind teilweise aus dem jeweiligen Baujahr
die Fußböden sind mit Fliesen und Laminat belegt

Sonstiges

Die Immobilie zeichnet sich durch ihre große Flexibilität aus. Ob als Laden, Werkstatt oder Büro - die überschaubare Größe der Gewerbefläche im Erdgeschoss macht diese auch für Existenzgründer und Jungunternehmer sehr attraktiv. Eine räumliche Erweiterung innerhalb der Bestandsimmobilie ins Souterrain und / oder Obergeschoss ist ebenso möglich wie ein rückwärtiger Erweiterungsbau.
Die Anzahl niedergelassener Firmen in direkter Nähe und die gute Kaufkraft der Einwohner sprechen für ein Investment / unternehmerisches Engagement in Neustadt in Holstein.
Die Immobilie ist seit Baubeginn in Familienbesitz und wird aus erster Hand verkauft.

Provision

.

Lage

Objektanschrift

23730 Neustadt

Lagebeschreibung

die Hafenstadt Neustadt in Holstein (Landkreis Ostholstein) liegt direkt an der Lübecker Bucht und der Vogelfluglinie nach Dänemark
wirtschaftliche Schwerpunkte des Ortes sind der Tourismus und das Gesundheitswesen
die hier angebotene Immobilie liegt in gefragter Lage in einem reinen Gewerbegebiet mit direktem Anschluss an die Autobahn A1, die die Metropolregion Hamburg mit der Öresundregion Kopenhagen-Malmö verbindet
ansässige Unternehmen in direkter Umgebung sind u.a. Sanitär- und Haustechnik, metallverarbeitende Betriebe, Lackierer, Segelmacher, Bäckereien, Einzelhandelsbetriebe, ein Elektrofachmarkt und ein Baumarkt.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt


Impressum
mehr Infos zum Anbieter

Exposé melden